Investor Relations

AFKEM AG, Troisdorf - 04.05.2018

Ad-hoc-Mitteilung:

Ad-hoc-Meldung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Betreff: AFKEM AG, Troisdorf: AFKEM AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital

AFKEM AG / Schlagwort(e) : Kapitalerhöhung

 

 

 

Troisdorf, den 4.5.2018 – Am 04.05.2018 hat der Vorstand der Gesellschaft AFKEM AG, Troisdorf, mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom 04.05.2018 beschlossen, dass unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals gemäß § 4 Abs. 3 der Satzung der AFKEM AG das Grundkapital von derzeit EUR 500.000,00 um bis zu EUR 250.000,00 auf bis zu EUR 750.000,00 durch Ausgabe von bis zu 250.000 neuen, auf den Namen lautenden Aktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von jeweils EUR 1,00 je Aktie zu erhöhen ("neue Aktien"). Die neuen Aktien sind ab dem 01. Januar 2018 gewinnanteilsberechtigt. Der Bezugspreis der neuen Aktien beträgt EUR 1,10 je Stückaktie.

Die weiteren Einzelheiten der Barkapitalerhöhung und ihrer Durchführung wurden von Vorstand und Aufsichtsrat festgelegt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft AFKEM AG, Brüsseler Straße 15, 53842 Troisdorf, bzw. beachten die kommende Veröffentlichung des Bezugsangebots im Bundesanzeiger.

AFKEM AG
Christian Tietz
Der Vorstand

Grafische Darstellung
AFKEM AG

Brüsseler Straße 15
53842 Troisdorf
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49 2241 253 660 0
Fax: +49 2241 253 660 70
E-Mail: info[at]afkem.ag

Vorstandsvorsitzender:

Christian Tietz
Amtsgericht Siegburg:
HRB 14761